Link verschicken   Drucken
 

Besuch der Feuerwehr

Kinder der zweiten und dritten Klassen hatten im Unterricht schon viel erfahren über die Entstehung, Wirkung und auch die Gefahren des Feuers. Daher besuchten sie die örtliche Feuerwehr. Herr Orthuber und Herr Wippl erwarteten die Kinder in ihrer Arbeitskleidung vor dem Neustifter Feuerwehrhaus.

Mit den interessierten Gästen nahmen sie das Tanklöschfahrzeug genau unter die Lupe und erklärten die gesamte Ausrüstung: Atemschutzmaske, Handschuhe, Sauerstoffflaschen, Schaumrohre, Hydranten, Schläuche und vieles mehr. Das Absetzen eines Notrufs interessierte die Kinder besonders und von einem Feuerwehrmann, der in der gesamten Atemschutzausrüstung vorbeikam, waren alle einfach nur begeistert.

Zum Schluss durfte jeder in das Tanklöschfahrzeug kriechen und das Innenleben genauer betrachten.

Geduldig beantworteten die Feuerwehrmänner alle Fragen der Kinder und konnte ihnen viel Wissenswertes über die Bedeutung der Feuerwehr auf den Dörfern erklären.