Link verschicken   Drucken
 

Mit den Jägern im Wald

Einen erlebnisreichen Vormittag durften die Dritt- und Viertklässler am 13.November im Wald verbringen. Die Jäger Herr Bauer und Herr Stinglhammer erklärten und zeigten den Kindern viel Interessantes über Laub- und Nadelbäume, Sträucher und die Tiere des Waldes. Nachdem Frau Bauer alle mit warmem Tee und einer leckeren Brotzeit versorgt hatte, was wirklich gut tat bei dem nebligen Wetter, ging es zu einem Dachsbau. Ein weiterer Höhepunkt wartete noch auf die Schüler: Der Falkner Herr Lobmeier führte ihnen seine großen und prächtigen Jagdvögel vor. Beeindruckt drängte sich die Schar um den Steinadler und den Uhu, der sich geduldig von vielen Kinderhänden streicheln ließ. Abschließend bekamen alle verschieden Materialien zum Nachlesen und Anmalen geschenkt. Es war ein wunderschöner Tag.